Feigenbäume sind draussen wohl

Die vier Feigenbäume durften am 20. April nach draussen. Sie geniessen das Sonnenlicht und wachsen kräftig. Die vier Wochen im Anzuchtraum unter Kunstlicht zeigen Wirkung: So früh dermassen üppiges Laub gab es bisher noch nie!

Allerdings sollte es in der Nacht keinen unerwarteten Frost mehr geben, sonst wären die Blätter dann mehrheitlich futsch.

Kommentieren