Lichtschacht erhöhen

Der Lichtschacht Nr. 2 auf der Südseite wurde anno 1960 exakt 18cm tiefer gesetzt als der Sitzplatz vor dem Wohnzimmer. Damit ich den neuen Sitzplatz entsprechend grosszügig und flach auslegen kann, wurde eine Erhöhung des Lichtschachtes unumgänglich. Also nichts wie los: Schalungsholz bereitstellen, Abmessung definieren, Gussform für Beton erstellen, Trockenbeton anrühren und die Form füllen. Mit dem Hammer muss der Beton eingerüttelt werden, damit keine Löcher im Beton verbleiben. Am nächsten Tag sorgfältig ausschalen, d.h. die Holzform entfernen und – das Ergebnis kann sich sehen lassen! Der vorgängig besorgte neue Gitterrost passt wie angegossen 🙂

Kommentieren