Umgestaltung Terrasse

Auch dieses Umbauprojekt, die Umgestaltung der Terrasse, ist mittlerweile abgeschlossen. Die neue Terrasse wird von uns dankbar genutzt.

Für den Umbau galten folgende Ziele:

  • Die bisher verlegten Walliser-Quarzitplatten werden weitergegeben
  • der Platz soll grösser werden in der Form eines Halbkreises
  • das Niveau des neuen Pflastersteinbelages wird an die Lichtschachtoberkante fassadenseitigs angepasst
  • der Platz erhält ein leichtes Gefälle ~1% gegen den Rasen hin


vorher:


nachher:


Phase 1 (17.06.2011):

  • Entfernen der Walliser-Quarzitplatten und Abtransport durch Gartenbaufirma
  • Untergrund von Wurzeln und Verunreinigungen befreien
  • Untergrund verdichten
  • Provisorisch mit Splitt 4-8mm belegen, da die Weiterarbeit an diesem Projekt noch eine Weile warten muss



Phase 2 (ab 25.06.2011)

  • Betonumrandung: 
    • Innen-Schalungselemente mit Radius 450cm herstellen
    • Grasnarbe entfernen und Graben auf 30 cm unter Belagshöhe ausheben
    • Innen-Schalungselemente an Ort und Stelle montieren
    • Armierungsstahl einbauen
    • Aussen-Schalungselemente mit Radius 462cm herstellen und montieren
    • Schalung mit Kunsstofffolie einkleiden
    • betonieren (02.07.2011)
    • Schalungselemente entfernen (03.07.2011)

Phase 3 (ab 04.07.2011):

  • Rasennarbe entfernen (04.07.2011)
  • Humus abtragen, von groben Steinen befreien (sieben), zur Betonumrandung hin aufschütten, verdichten, planieren und mit Rasen ansäen (06.07.2011)
  • alte Kieskofferung abtragen und als Untergrund für die neue Kofferung verteilen und verdichten (09.07.2011)
  • Bewässerungsleitungen einbauen (09.07.2011)
  • Planiekies einbauen und Feinplanie verdichten (11.07.2011)
  • Pflastersteine verlegen und gegen Umrandung hin anschneiden (12.07.2011)

Abschluss und Fertigstellung:

  • Pflasterbelag einsanden und mit Vibroplatte einrütteln, infolge Regenwetter und Nässe erst am 15.07.2011 realisiert
  • Einweihung mit Gartenparty am 16.07.2011

Materialbedarf:

  • Koffer- Planiekies ~5m3
  • Splitt 4-8mm ~1.5m3
  • Pflastersteine 40m2 (davon 20×20 ~30m2 / 10×10 15m2)
  • Trockenbeton 0.4m3, etwa 800kg
  • Armierungsstahl ~30m

Kommentieren