Baumpflanzung

Heute besorgten wir uns in der Baumschule die beiden Bäume, welche wir uns ausgelesen haben: Im Gartenrondell steht nun eine Kugelrobinie (Robinie pseudoacacia ‚Umbraculifera‘) und im Rasen ein Trompetenbaum (Catalpa bignonioides ‚Nana‘). Die Bäume konnten noch wurzelnackt bezogen werden, was den Transport und die Pflanzung wesentlich erleichtert hat.

An Stelle des Oleanders in der Insel beim Eingang darf jetzt eine Bergföhre (Pinus mugo) Wurzeln schlagen. Sie ist garantiert winterhart 😉

 

Auf dem Panoramabild ist die Lage der neuen Bäume ersichtlich (helle Bereiche):

[photonav url=‘../panorama/pano20120412baum.jpg‘]

 

Da die beiden Laubbäume noch kein Laub tragen und deshalb kaum fotogen sind, hier einige Beispielbilder:

Bergföhre  Trompetenbaum  Kugelrobinie 

1 Kommentar zu „Baumpflanzung“

Kommentieren