Grossernte N° 3

Heute war wieder eine Grossernte fällig. Insgesamt konnte ich 6050 g Chilis ernten. Es ist bereits das dritte Mal, dass ich eine solche Ernte einfahren kann in dieser Saison. Die Chinensen liefern unglaublich viele Beeren, besonders die Madame Jeanette, habe ich doch von jeder Sorte nur zwei Pflanzen.

Erstmals sind auch Glockenchilis abgeerntet, welche mit einem tollen Aroma und einer nur leichten Schärfe des Fruchtfleisches überzeugen (Samengewebe ist aber massiv schärfer). Sie wanderten allesamt in die Gefriertruhe. Alle anderen Sorten werden getrocknet, wobei meine Dörrgeräte diesmal nicht alles fassen konnten 😉

Die Bhut Jolokia schwächeln dieses Jahr leider etwas, trotzdem sind einige Beeren abgereift. Was solls’s, bei dieser Schärfe reichen die eh weit!

In Anbetracht der grossen Mengen werde ich wohl im 2013 nur wenige Pflanzen ziehen!

Kommentieren