Start in die Chilisaison 2013

 

Am 30.12.2012, also elf Tage später als vor einem Jahr habe ich die Chilisaison 2013 in Angriff genommen. Da ich im 2012 eine Riesenernte einbringen konnte, baue ich dieses Jahr nur zwei Sorten an:

 

Piment d’Espelette:

  • von Semillas
  • aus der Ernte 2012

Twilight:

  • von Semillas
  • Twilight aus der Ernte 2012
 

Ich gehe davon aus, dass das Saatgut von Semillas beinahe sortenrein ist, im Gegensatz zum Saatgut aus der eigenen Ernte 2012, da die Versiegelung der Blüten mit Window-Color damals nicht geklappt hat. Auf den Vergleich der beiden Sorten bin ich gespannt.

 

Die Samen liegen jetzt eingeweicht in 1%-Kalisalpeterlösung für etwa 20 Stunden im zweckentfremdeten Eiswürfelbehälter. Morgen werden die Samen dann unter die Erde gebracht…

2 Kommentare zu „Start in die Chilisaison 2013“

Kommentieren