Aufzuchtstation erweitert

 

Wie ich bereits vermutet habe, reicht der Platz auf dem Tisch nach dem Umtopfen in 10er-Töpfe nicht mehr aus. Also musste neuer Platz her. Der Plattenwagen, auf welchem der Tisch steht, dient neu als Erweiterung. Nachdem ich eine höhenverstellbare Belchtungseinrichtung mit fünf LSR (GroLux) installiert hatte, konnten die bereits umgetopften Chilis ins „Solarium“ wechseln.

Der Stromverbrauch verdoppelt sich damit leider. Allerdings lasse ich die Lampen im verdunkelten Keller durch die Nacht von 17 – 7 Uhr brennen, davon entfallen 8 Stunden auf den günstigen Nachttarif.

Das erweiterte „Solarium“ (unten die starkwüchsigen Annuums und Baccatums, oben herrscht noch ein Durcheinander…)

20140302

Kommentieren