Habañero-Taler

Ein kleines Mitbringsel rasch hergestellt: Habañero-Taler!


Was es dazu braucht:

  • Dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil (z.B. Cailler Crémant intense 64%)
  • etwas Habañeropulver
  • Backtrennpapier


Zubereitung:

  1. Schokolade in einer kleinen Pfanne im Wasserbad schmelzen
  2. Etwas Habañeropulver darunter rühren, kosten, Schärfe nach eigenem Wunsch „einstellen“ (siehe Tipp 1)
  3. Mit Kaffeelöffel Portionen auf Backtrennpapier geben, Backtrennpapier rütteln, damit die Schokolade zu runden Scheiben verläuft (alternativ mit Ketchup-Flasche: Tipp 2)
  4. Erkalten lassen und abpacken


Fertig sind die Taler mit Suchtpotential!


Tipp 1:

Beim Einstellen der Schärfe zurückhaltend sein: Da sich das Capsaicin (die scharfe Substanz in den Chilis) erst nach und nach im Fett löst, wirkt die Schokolade im erkalteten Zustand dann schärfer als bei der Zubereitung!


Tipp 2:

Eine Ketchup-Flasche mit Silikondüse erleichtert das Portionieren wesentlich: Warme Schokolade in die leere Flasche füllen, Dispenserdeckel zuschrauben, mit leichtem Druck auf die Flasche lassen sich so regelmässige Portionen aufs Backpapier bringen, das erschwerliche Portionieren mit einem tropfenden Löffel entfällt! Um den durch Abkühlung entstehenden Schokobelag an der Flascheninnenseite nicht zu verlieren, Flasche kurz (10-20s) in die Mikrowelle stellen, dann fliesst die Masse wieder…