Saison 2012 >

 

 

Chili-Blog 2012 in Kurzform:

  • Chilimühle Pepe im Kleinformat 02.12.2012 Durch Zufall bin ich auf die kleinen „AdHoc Mini Chilischneider Voyage“ gestossen und habe sie sofort befüllt, rot mit kleinen ...
  • Eigene Piment d’Espelette-Flocken 28.10.2012 Dieses Jahr habe ich erstmals sortenreine Piment d’Espelette angebaut und war über den Ertrag höchst erfreut: Sieben Pflanzen lieferten um ...
  • Wintereinbruch 28.10.2012   Die Meteorologen haben gute Arbeit geleistet: Ihr prognostizierter Wintereinbruch ist genauso eingetroffen! Vor einer Woche war es noch spätsommerlich mild ...
  • Saisonende 27.10.2012 Jetzt schneit’s! Vorher reichte es gerade noch, die am 24. Oktober abgeernteten Pflanzen zu schreddern und die Feigenbäume, Oleander, Olivenbäumchen, ...
  • Letzte Ernte vor dem Wintereinbruch 25.10.2012 Herbstlich war’s in den letzten Tagen, die noch verbliebenen Piment d’Espelette und die Glockenchili begannen, ihre Blätter abzuwerfen. Die noch ...
  • Und wieder 1730 g geerntet… 14.10.2012 Die Nächte werden kühler, das Ende der verbleibenden Chilipflanzen naht definitiv. Deshalb habe ich heute alle reifen Beeren der drei ...
  • Noch einmal 2700 Gramm 05.10.2012 Heute gab’s noch einemal eine Ernte: 2711 Gramm. Danach wurden die meisten Pflanzen kompostiert, da kaum mehr Beeren vorhanden und ...
  • September-Update und Ernte N°4 30.09.2012 Nachdem ich wieder aus der Toscana-Woche zurück bin finde ich endlich Zeit, ein Update zu verfassen. Am 21.09.2012 habe ich wegen ...
  • Grossernte N° 3 09.09.2012 Heute war wieder eine Grossernte fällig. Insgesamt konnte ich 6050 g Chilis ernten. Es ist bereits das dritte Mal, dass ...
  • Grossernte N° 2 19.08.2012 Heute war es dann wieder soweit: Eine nächste Grossernte durfte eingefahren werden. Die Chinensen tragen wie üblich besonders reich, sie wandern ...
  • Glockenchili reift 15.08.2012 Nur rund 60 Tage haben die ersten Glocken gebraucht (ab erstem Fruchtansatz), um zu reifen. Das ist erstaunlich früh, denn ...
  • Erntesegen 09.08.2012  Gestern habe ich mit der ersten Grossernte begonnen. Viele Chinensen waren reif, die Uganda Bird trug Unmengen reifer Beeren und ...
  • Reiche Chiliernte in Aussicht 29.07.2012 Trotz mässigem Sommer gedeihen die Chilis gut und tragen Unmengen von Früchten. Auch das Reifestadium hat dieses Jahr früh eingesetzt. ...
  • Im Juli, da tut sich was! 08.07.2012   Piment d’Espelette II reift Das ging aber schnell: Nach nur gerade 45 Tagen nach der ersten Blüte ist die erste Beere ...
  • Chilis Ende Juni 01.07.2012   Bei den Chilis tut sich was: Bei drei Sorten (P. d’Espelette I, Gorria-Bird, Uganda Bird)  hat die „Vollernte“ eingesetzt, eine ...
  • Die Glocke wächst 20.06.2012 Die Glockenchili bildet endlich Früchte aus: Die erste Glocke ist deutlich erkennbar! Wie im Web beschrieben wächst diese Sorte (es ...
  • Merkwürdige Färbung der Gorria-Bird 18.06.2012 Bald ist Sonnenwende, die Natur ist in Hochform, deshalb einige Bild-Momente! Gestern habe ich eine lustig abreifende Frucht der Gorria-Bird entdeckt. ...
  • Blattlausinvasion im Garten 10.06.2012 Momentan herrscht eine riesige Blattlausinvasion im Garten: Sonnenblumen, Bohnen, Fingerhut, Prachtwinden, Sommerflieder – alles befallen  mit schwarzen Blattläusen. Aber die ...
  • Regen, Regen, Regen… 08.06.2012 …und zur Abwechslung Regen, Gewitter, Regen… In der letzten Nacht hat es insgesamt 55 mm Regen ausgeleert. Die Chilis mit Untertöpfen ...
  • Situation Anfang Juni 04.06.2012 Nach den wirklich eisigen Eisheiligen haben die Chilis die ansteigenden Temperaturen sowie die Sonnenstunden dankend hingenommen und begonnen, viele Früchte ...
  • Neues vom Rosenbogen 20.05.2012 Im April wurde der neuen Rosenbogen mit einer „Westerland“ und einer „Gruss an Heidelberg“ bepflanzt. Einige Tage darauf fand ich ...
  • Alles draussen! 20.05.2012 Nachdem in der Nacht auf Auffahrt frostige Temperaturen herrschten und die Chilis deshalb in der Garage hausen durften, haben sie schliesslich ...
  • Chilis vorübergehend indoor – Gartenabschluss erstellt 15.05.2012 Chilis indoor: In der Nacht auf Montag wurde Bodenfrost gemeldet, also mussten alle Chilis, Feigenbäume, Tomaten, Oleander usw. in die Garage. ...
  • Alle Chilis draussen – Physalis blüht 07.05.2012 Heute durften alle Chilis endlich nach draussen. Ein Teil der Pflanzen (13x) geniesst die Morgensonne auf der Südostseite zusammen mit ...
  • Zwischenstand erste Maiwoche 05.05.2012   In den letzten beiden Wochen war viel los, es blieb kaum mehr Zeit, einen Artikel zu verfassen. Hier nun ein ...
  • Capela blüht erstmals 15.04.2012   Die Sorte Capela baue ich dieses Jahr erstmals an. Etwa am 10. April öffnete sie ihre erste Blüte, verglichen mit ...
  • Uganda Bird 04.04.2012 Die Uganda Bird, welche ich erstmals anbaue, zeigt ein buschiges Wachstum, verzweigt früh und stark und produziert sehr viele Blüten. ...
  • Habanero-Guadeloupe-Blüten 04.04.2012 Die Habanero von Guadeloupe zeigt interessante Blüten: Die jüngere sechsblättrige Blüte mit blauen Staubbeuteln, wahrscheinlich noch geschlossen, die ältere fünfblättrige ...
  • Zwischenstand Ende März 01.04.2012 Die Chilipflanzen aus der ersten Saat sind wohlauf und weit fortgeschritten. Die Annuums blühen schon seit zwei Wochen und beginnen ...
  • Sonnenbad 25.03.2012 Bei diesem schönen milden Wetter und angenehmem Sonnenschein, leicht dunstig, mussten die Chilis einfach raus. Eine gute Stunde standen sie ...
  • Tomatenwald 25.03.2012 Mittlerweile standen die Tomaten in der Saatschale etwas eng, drum bekamen sie heute neue Töpfchen. Nun sind sie ein wenig ...
  • Neue Töpfe, erste Plagegeister 25.03.2012   Nachdem die überzähligen Chilis nächstens ausgeliefert sind, haben die eigenen Pflanzen mehr Platz und mehr Licht. So spendierte ich ihnen ...
  • Chili-Bestellung 2012 18.03.2012   AUSVERKAUFT!   Es ist Zeit, die überzähligen Chilipflanzen los zu werden. Deshalb habe ich heute die Bestellung für Freunde und Bekannte aufgeschaltet ...
  • Der Platz wird immer knapper! 18.03.2012   Heute musste ich das Gruppenkuscheln der Chilis auf dem Gestell am Wintergartenfenster beenden, da sie sich gegenseitig zu bedrängen begannen. Ich ...
  • Erste Blüten 17.03.2012   Mitte März war es soweit: Die ersten Blüten haben sich geöffnet. Wie immer sind es die Piment d’Espelette I, welche ...
  • Es geht vorwärts mit den Chilis, Tomaten & Co! 11.03.2012     Nach rund 20 Tagen haben es nun auch die Physalis aus der Erde geschafft! Ich hatte mir bereits vorgenommen, noch eine ...
  • Selektion und Sonnenbad 04.03.2012   Da meine Pflanzen schneller wachsen als geplant und deshalb die überzähligen Jung-Chilis früher an Freunde und Bekannte ausgelagert werden müssen, ...
  • Die Post geht ab! 03.03.2012 Das Wintergartenklima scheint den Chilijungpflanzen zu gefallen! Sie scheinen vor Freude zu explodieren, besonders die Annuums auf der untersten Reihe ...
  • Chilicam 2012 29.02.2012 Ich hatte heute gerade Zeit und entschloss mich, die Chilicam im Wintergarten einzurichten. Also legte ich kurzerhand los und verlegte ein ...
  • Frühlings-Krokus 29.02.2012   Heute habe ich die ersten Frühlingskrokusse (Crocus vernus) entdeckt und gleich die Makroausrüstung eingesetzt. Die Frühlingsboten kommen in unserem Gras/Rasen ...
  • Frühlingsquartier im Wintergarten bezogen 29.02.2012   Dank der milden Frühlingstemperaturen war es heute soweit: Ich konnte alle 79 Chilijungpflanzen ins Frühlingsquartier umsiedeln. Im Wintergarten ist es in ...
  • Wintergarten bereit 26.02.2012   Gestern wurde der Wintergarten für die Chiliaufzucht vorbereitet: Am Südostfenster habe ich Lamellenrollos montiert, um bei starkem Sonnenschein zu beschatten. ...
  • Blütenknospen überall 25.02.2012 Die Gorria-Birds legen unwahrscheinlich los und produzieren Blütenknospen überall, bilden Seitentriebe, auch schon mit winzigen Blütenknöspchen bestückt. Wenn das so ...
  • Piment d’Espelette umgetopft 25.02.2012   Heute konnte ich die zweite Saat Piment d’Espelette in 10er-Töpfe pflanzen. Von 11 Korn sind deren 10 gekeimt, drei davon ...
  • 15°C = kompaktes Wachstum 22.02.2012   Gegenwärtig zeigt das Thermometer im Anzuchtraum ~15°C an. Die Pflanzen wachsen schön kompakt, verzweigen schon deutlich und bilden Blütenknospen aus. ...
  • Piment d’Espelette: 64% 19.02.2012 Von den am 08.02.2012 gesäten 11 Korn sind deren 10 gekeimt, drei davon sind verkrüppelt und wachsen nicht richtig. Also ...
  • Erste Blütenknospen sichtbar 18.02.2012 Die Gorria-Bird zeigt schon erste Blütenknospen, zwar noch klein, aber bereits deutlich sichtbar. Die frühe Blütenbildung ensteht beim Einsatz des ...
  • Geschafft! 15.02.2012 Die ersten beiden Espelettes haben sich nach langem Kampf endlich aus der Schale befreit – die eine reisst den Schnabel ...
  • Das braucht Kraft! 14.02.2012 Immer noch kämpft sich die erste Espelette aus der Schale – hoffentlich schafft sie es nächstens! Mittlerweile sind von 11 Samenkörner ...
  • Espelette: Da kämpft sich was aus der Schale 13.02.2012 Am Tag 6 sind jetzt auch die ersten Keimlinge der 2. Saat der (echten) Piment d’Espelette sichtbar, Freude herrscht 😉 Eine ...
  • Uganda Bird – Frutescens macht bereits Seitentriebe 10.02.2012 Die Uganda Bird, deren Samen ich aus frischen Früchten eine Woche vor der Aussaat entnommen habe, zeigt mittlerweile eine gute ...
  • 2. Runde Piment d’Espelette 08.02.2012 Nachdem die Samen der Piment d’Espelettes etwa 18h in 1%-Salpeterlösung gebadet haben, sind sie eben in die Aussaaterde gekommen und ...
  • Saatgut eingetroffen 07.02.2012 Heute ist die Saatgut-Lieferung eingetroffen, welche ich auf Grund der mangelnden Sortenreinheit „meiner“ Piment d’Espelette noch ausgelöst habe. Die Piment ...
  • Glockenpaprika: C. baccatum var. pendulum 05.02.2012 Erstmals baue ich die Glockenpaprika (Capsicum baccatum var. pendulum) an, welche mir ein Bekannter im 2010 aus Ungarn mitgebracht hat. Erst ...
  • Eigenkreuzung „Gorria-Bird“ verzweigt früh 04.02.2012 Die Jungpflanzen der „Gorria-Bird“ bilden in den Blattachseln bereits viele Seitentriebe aus. Von allen diesjährigen Sorten verzweigen die Gorria-Birds am ...
  • Piment d’Espelettes: Originalflocken von Accoceberry 04.02.2012 Beim letzten Besuch im Delicatessa von Globus in Bern habe ich in der Gewürzabteilung Chiliflocken aus Espelette gefunden. Produzent ist ...
  • Wachstumsvergleich nach dem Umtopfen 29.01.2012 Nachdem die Jungpflanzen am 27.01.2012 in die 10x10cm-Töpfe umziehen durften und in den Genuss von einem Substrat mit einem geringen ...
  • Umgetopft 27.01.2012 Nachdem gestern die eckigen 1-Liter-Töpfe geliefert wurden, machte ich mich heute ans Werk. Zuerst mischte ich ein lockeres Substrat mit ...
  • Sonnenbrand! 25.01.2012 Daran habe ich wirklich nicht gedacht, dass die Chilis unter Kunstlicht Verbrennungen erleiden könnten! Nachdem ich bei meinen Jungpflanzen die vertrockneten ...
  • Wachstum ist ok! 23.01.2012 Nach dem merkwürdigen Keimblattvertrocknen habe ich mir die Frage gestellt: Wachsen die Pflanzen noch? Nach einigen Tagen und den nachfolgenden Bildvergleichen ...
  • Etwas ist hier faul! 16.01.2012 Update 17.01.2012: Scheinbar sind die Chinensen resistent, diese sind alle (noch)gesund! Dann bleibt mir doch noch etwas übrig 😉 Seit ein ...
  • Unregelmässige Blattform bei Uganda Bird 14.01.2012 Die meisten Jungpflanzen der Uganda Bird (C. frutescens) haben asymmetrische Blätter. Wie nennt man diese Erscheinung, ist das sortentypisch?
  • Wachstumsvergleich 13.01.2012 Trotz der kühlen Umgebung (~15°C) wachsen die Pflänzchen doch spürbar. Ein Vergleich:   07.01.2012 13.01.2012     Auch die Chinensen wachsen, wie immer schön gedrungen und ...
  • Chili-Innenleben 07.01.2012 Heute frische Chili eingekauft, dann das schöne Innenleben auf CMOS gebannt: Habanero aus Holland: Mini Peperoni aus Holland:
  • Kräftiges Wachstum trotz kühler Temperatur 07.01.2012 Die eigene „Züchtung“ (Kreuzung) Gorria-Bird legt ein kräftiges Wachstum an den Tag trotz kühler Umgebung von 16°C . Schon bald ...
  • Mehr Erde, bitte! 06.01.2012 Da ich die Pflanzgefässe vor der Aussaat bewusst nur halb mit Erde gefüllt habe, konnte ich heute die Pots bis ...
  • Spätzünder II 05.01.2012 Noch einmal sind einige tot geglaubte Samenkörner aufgegangen: Madame Jeanette: Insgesamt fünf Spätzünder, somit liegt die Keimrate bei 80% nach 17 ...
  • Spätzünder 03.01.2012 Heute Morgen habe ich noch drei Spätzünder entdeckt: Bhut Jolokia: Das 10. Samenkorn hat auch noch gekeimt, also ist die Keimrate ...
  • Erste echte Blätter 02.01.2012 Vor zwei Tagen habe ich die „warme Phase“ beendet (Heizmatte ausgeschaltet). Seither wachsen die Chilis bei ~16°C unter Kunstlicht. Den Jungpflanzen ...
  • Neues Design 02.01.2012 Bei diesem trüben und nassen Wetter habe ich mich hinter den Compi gesetzt und das Design dieser Webseite farblich etwas ...
  • Keimphase abgeschlossen 31.12.2011   Mehrheitlich bin ich mit der Keimung sehr zufrieden, haben doch 7 Sorten zu 100% gekeimt. Auch die Bhut Jolokia hat ...
  • Fotolinsen 28.12.2011 Heute ist die neue Canon EOS600D mit dem 100mm-Makro-Objektiv eingetroffen. Mit dieser Superlinse lassen sich schöne Details hervorheben:    
  • 7 Tage -> Keimrate 74% 27.12.2011 Nach einer Woche sind bereits im Schnitt 74% der Samen gekeimt. Bei einigen Sorten sind es gar 100%. Dass die ...
  • Chiligesichter 😉 26.12.2011 Hübsche Effekte mit den Wassertröpfchen auf den Keimlingen – da gehen die Chiligeister um! Das Glitzern in den Augen rührt nicht ...
  • Vorwärts geht’s 25.12.2011 Heute musste ich die Wärmeboxabdeckung bereits durch Polykarbonat-Hohlkammer-Platten ersetzen, damit ich das LSR-Kunstlicht (siehe unten) einschalten konnte, sind doch etliche ...
  • Schnellstarter! 23.12.2011 Da staunte ich heute nicht schlecht: Die ersten beiden Keimlinge sind sichtbar am Tag drei nach dem Erdkontakt. Die Glockenchilis ...
  • Wärmebox 21.12.2011 Damit ich den Stromverbrauch minimieren kann und insgesamt in den Anzuchtschalen ein gleichmässigeres Klima herrscht, habe ich heute aus Schaumstoffplatten ...
  • Geduld! 20.12.2011 So, es ist vollbracht! Ich habe eben alle vorgeweichten Samenkörner gesteckt, beschriftet, Heizmatte eingeschaltet, Temperatur auf 25-30° C eingestellt. Nun ...
  • Start! 19.12.2011 Jetzt gehts los! Heute habe ich die 144 Samenkörner in 1-Prozentiger Salpeterlösung eingelegt. Morgen, nach etwa 20 Stunden, werde ich ...
  • Saisonplanung 2012 18.12.2011 Endlich habe ich die Planung für die kommende Saison beieinander. Ich beschränke mich im 2012 auf  11 Sorten, darunter 6 ...
  • Saison 2012 ruft 05.11.2011 Heute habe ich wieder einmal aus meinen getrockneten Beständen Pulfer hergestellt und bemerkt, dass doch die fehlende Saison 2011 spürbar ...